+49 (0) 174-9738258 mail@susanne-galonska.de

Über mich

Theaterpädagogin und Bühnenfrau aus Leidenschaft

 

Ich bin Susanne Galonska, Theaterpädagogin und Schauspielerin. Ich zeige Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wie sie mit Freude am Spiel an sich arbeiten und so spielerisch über sich hinauswachsen können.

Ich bin davon überzeugt, dass das Theaterspielen in uns Menschen eine ungeheure Kraft freisetzen kann. Immer wieder beobachte ich bei meiner Arbeit, wie durch das Spiel eine einzigartige Intimität entsteht. Sie führt die Teilnehmer an ihre Grenzen. Dann bricht in den Menschen etwas auf, reißt diese Grenzen nieder. Die Teilnehmer fassen den Mut, neue Wege zu beschreiten.

Auch Kinder besitzen eine ungeheure Neugier, etwas Neues auszuprobieren. Bewegen sich zwischen Scheu und der Lust, sich zu zeigen und wachsen so über sich hinaus. Durch das Theaterspielen erfahren sie die Grundregeln des Miteinanders, finden gemeinsam Lösungen für Konflikte.

Die Menschen im Spiel zu sehen und sie dabei zu begleiten, an sich zu arbeiten und zu sehen, wie viel Freude sie dabei haben – das gibt mir Energie. Macht mich glücklich. Und ist der Antrieb für mein Tun.

Zu meinen Werten als Theaterpädagogin gehört,

  • Ihnen mit Wertschätzung, Humor, Neugierde und Respekt zu begegnen,
  • den Spaß am Spiel bei unserer Zusammenarbeit in den Vordergrund zu stellen,
  • mich nach Ihren persönlichen Zielen und Ihrem Tempo zu richten.

 

Mein Werdegang

  • Berufsbegleitende Ausbildung an der Theaterschule/Schaubühne Köln
  • Berufsbegleitende Ausbildung an der Theaterschule Theater Total/Köln
  • klassischer Gesangsunterricht bei Mona Burmann, Dorothee Wohlgemuth,
    Christoph Scheeben und Edina Soriano
  • Mitglied des Hausensembles des Hauses der Springmaus (@Rheinkabarett) in Bonn
  • Solistische Auftritte als Sängerin und Kabarettistin

 

Mehr über mich

Als mein Berufsleben begann, hatte zunächst meine Vernunft gesiegt. Ich war 24 Jahre alt und hatte ihn in der Tasche. Schwarz auf weiß. Meinen Abschluss als Physiotherapeutin für Kinder. Aber da war sie immer noch, die Stimme in mir, die nicht lockerlassen wollte. Ich hungerte nach den Brettern, die die Welt bedeuten und mir die Erfüllung meiner Träume verhießen. Ich beschloss, dieser Stimme zu folgen und meine Berufung für die Bewegungs- und Körperarbeit auf eine ganz andere Ebene zu erweitern. Ich ging zur Theaterschule.

Nachdem ich den ersten Schritt auf die Bühne gewagt hatte, zeigte sich meine innere Stimme besänftigt: Tagsüber behandelte ich Babys und Kinder und abends erntete ich im Kegel des Scheinwerferlichts den Applaus der Zuschauer. So ähnlich ist es heute noch. Ich brauche die Babys und die Arbeit mit Müttern genauso wie die Bühne, das Spiel und das Scheinwerferlicht. Die größten Sprünge macht mein Herz allerdings, wenn ich anderen zeigen kann, wie viel Freude und Erfüllung es sein kann, spielerisch an sich zu arbeiten.

Gerne möchte ich auch Sie mit in die faszinierende Welt des Theaters mitnehmen und Ihnen zeigen, wie viel Sie aus dem Spiel lernen können.

Persönlichkeitsentwicklung mit Theater-Training:

Ich zeige Ihnen, wie Sie mit Leichtigkeit an sich arbeiten

Sie träumen schon lange davon,

+ Ihrem Selbst neue Freiräume zu ermöglichen und sich persönlich weiterzuentwickeln,

+ die Barrieren in Ihrem Kopf endlich abzuschütteln und Ihre inneren Grenzen zu überwinden,

+ den Zweifler in Ihnen anzunehmen und eine leichte Art des Umgangs mit ihm zu finden,

+ sich von Ängsten zu verabschieden und sich mehr zuzutrauen,

+ Menschen spielerisch zu begeistern und von sich zu überzeugen,

 

… und dabei auch noch richtig viel Spaß zu haben?

Dann lassen Sie es uns gemeinsam anpacken. Leicht, unbeschwert und mit einer gehörigen
Portion Spielfreude.

 

In meinen Theater-Trainings nehme ich Sie an die Hand und begleite Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel.

Ich zeige Ihnen,

 + wie Sie mit der richtigen Atmung neue Kräfte freisetzen und gelassener werden,

  + wie Sie mit Lampenfieber umgehen und es für sich nutzen,

    + wie Sie in der Gruppe zu einem vertrauensvollen Gemeinschaftsgefühl finden und festgefahrene Rollen aufbrechen,

       + wie Sie Ihre Körpersprache nutzen, um Menschen in Ihren Bann zu ziehen und mit Ihrer Präsenz zu überzeugen,

         + wie Sie die Grundlagen der Bühnenarbeit für Ihren Alltag nutzen können.

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."

(Friedrich von Schiller)

Sie möchten am liebsten gleich loslegen?

Dann informieren Sie sich jetzt unverbindlich.

Jetzt unverbindlich informieren

DSGVO Hinweis

2 + 15 =

Über mich

Theaterpädagogin und Bühnenfrau aus Leidenschaft

 

Ich bin Susanne Galonska, Theaterpädagogin und Schauspielerin. Ich zeige Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wie sie mit Freude am Spiel an sich arbeiten und so spielerisch über sich hinauswachsen können.

Ich bin davon überzeugt, dass das Theaterspielen in uns Menschen eine ungeheure Kraft freisetzen kann. Immer wieder beobachte bei meiner Arbeit, wie durch das Spiel eine einzigartige Intimität entsteht. Sie führt die Teilnehmer an ihre Grenzen. Dann bricht in den Menschen etwas auf, reißt diese Grenzen nieder. Die Teilnehmer fassen den Mut, neue Wege zu beschreiten.

Auch Kinder besitzen eine ungeheure Neugier, etwas Neues auszuprobieren. Bewegen sich zwischen Scheu und der Lust, sich zu zeigen und wachsen so über sich hinaus. Durch das Theaterspielen erfahren sie die Grundregeln des Miteinanders, finden gemeinsam Lösungen für Konflikte.

Die Menschen im Spiel zu sehen und sie dabei zu begleiten, an sich zu arbeiten und zu sehen, wie viel Freude sie dabei haben – das gibt mir Energie. Macht mich glücklich. Und ist der Antrieb für mein Tun.

Zu meinen Werten als Theaterpädagogin gehört,

  • Ihnen mit Wertschätzung, Humor, Neugierde und Respekt zu begegnen,
  • den Spaß am Spiel bei unserer Zusammenarbeit in den Vordergrund zu stellen,
  • mich nach Ihren persönlichen Zielen und Ihrem Tempo zu richten.

 

Mein Werdegang

  • Berufsbegleitende Ausbildung an der Theaterschule/Schaubühne Köln
  • Berufsbegleitende Ausbildung an der Theaterschule Theater Total/Köln
  • klassischer Gesangsunterricht bei Mona Burmann, Dorothee Wohlgemuth,
    Christoph Scheeben und Edina Soriano
  • Mitglied des Hausensembles des Hauses der Springmaus (@Rheinkabarett) in Bonn
  • Solistische Auftritte als Sängerin und Kabarettistin

 

Mehr über mich

Als mein Berufsleben begann, hatte zunächst meine Vernunft gesiegt. Ich war 24 Jahre alt und hatte ihn in der Tasche. Schwarz auf weiß. Meinen Abschluss als Physiotherapeutin für Kinder. Aber da war sie immer noch, die Stimme in mir, die nicht lockerlassen wollte. Ich hungerte nach den Brettern, die die Welt bedeuten und mir die Erfüllung meiner Träume verhießen. Ich beschloss, dieser Stimme zu folgen und meine Berufung für die Bewegungs- und Körperarbeit auf eine ganz andere Ebene zu erweitern. Ich ging zur Theaterschule.

Nachdem ich den ersten Schritt auf die Bühne gewagt hatte, zeigte sich meine innere Stimme besänftigt: Tagsüber behandelte ich Babys und Kinder und abends erntete ich im Kegel des Scheinwerferlichts den Applaus der Zuschauer. So ähnlich ist es heute noch. Ich brauche die Babys und die Arbeit mit Müttern genauso wie die Bühne, das Spiel und das Scheinwerferlicht. Die größten Sprünge macht mein Herz allerdings, wenn ich anderen zeigen kann, wie viel Freunde und Erfüllung es sein kann, spielerisch an sich zu arbeiten.

Gerne möchte ich auch Sie mit in die faszinierende Welt des Theaters mitnehmen und Ihnen zeigen, wie viel Sie aus dem Spiel lernen können.

Persönlichkeitsentwicklung mit Theater-Training:

 

Ich zeige Ihnen, wie Sie mit Leichtigkeit an sich arbeiten

 

Sie träumen schon lange davon,

+ Ihrem Selbst neue Freiräume zu ermöglichen und sich persönlich weiterzuentwickeln,

+ die Barrieren in Ihrem Kopf endlich abzuschütteln und Ihre inneren Grenzen zu überwinden,

+ den Zweifler in Ihnen anzunehmen und eine leichte Art des Umgangs mit ihm zu finden,

+ sich von Ängsten zu verabschieden und sich mehr zuzutrauen,

+ Menschen spielerisch zu begeistern und von sich zu überzeugen,

 

… und dabei auch noch richtig viel Spaß zu haben?

Dann lassen Sie es uns gemeinsam anpacken. Leicht, unbeschwert und mit einer gehörigen
Portion Spielfreude.

 

In meinen Theater-Trainings nehme ich Sie an die Hand und begleite Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel.

 

Ich zeige Ihnen,


+ wie Sie mit der richtigen Atmung neue Kräfte freisetzen und gelassener werden,

+ wie Sie mit Lampenfieber umgehen und es für sich nutzen,

+ wie Sie in der Gruppe zu einem vertrauensvollen Gemeinschaftsgefühl finden und festgefahrene Rollen aufbrechen,

+ wie Sie Ihre Körpersprache nutzen, um Menschen in Ihren Bann zu ziehen und mit Ihrer Präsenz zu überzeugen,

+ wie Sie die Grundlagen der Bühnenarbeit für Ihren Alltag nutzen können.

„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."

(Friedrich von Schiller)

Sie möchten am liebsten gleich loslegen?

Dann informieren Sie sich jetzt unverbindlich.

Jetzt unverbindlich informieren

DSGVO-HInweis

6 + 13 =